Allgemein

PRIKK – bringt Crowdfunding auf den Punkt!

Vor wenigen Monaten war die Idee der Brüder Michael und Naftali Neugebauer und Bettina Dürrheim geboren - PRIKK, eine 360-Grad Crowdfunding Plattform. Bereit, um den klassischen Crowdfundingmarkt mit frischen und weitreichend wie umfassenden Innovationen neu zu beleben.

PRIKK - Deine Geschichte beginnt jetzt!

Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln, soll schon Archimedes gesagt haben. PRIKK bietet genau das, einen Fixpunkt am Markt für Crowdfunding. PRIKKen kann jeder und alles (im rechtlichen Rahmen); und das ab sofort! Der Startschuss nach der BETA-Phase ist gefallen.

Ein komplexes System und dennoch einfach in der Bedienung, noch dazu vom größten Vorteil für den User, der PRIKKer genannt wird. PRIKKen kann ich alles im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Ein konkretes Projekt, ein Vorhaben, ein Produkt, eine Dienstleistung, einen Event oder ein Unternehmen im Aufbau etc. Das Beste dabei: Der Projektträger erhält das gesamte Geld zur Realisierung seines Plans, abzüglich der Transaktionskosten die durchgereicht werden. Der erste signifikante Unterschied zum herkömmlichen Crowdfunding. Denn üblicherweise werden bis zu 15 % des Investitionskapitals einbehalten.

Für Projektträger gibt es zahlreiche Tools zur Unterstützung

Unterstützung gibt es für PRIKKer mit essentiellen Tools der 360-Grad Crowdfunding- Plattform, wie einem Medien/News-Service, einem Marktplatz, einer Job-Plattform und ein einem PRIKK-Social-Media Netzwerk. So stehen die PRIKKer im ständigen Kontakt, werden informiert und können sich austauschen.

„Eine gute Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung soll so ermöglicht werden, denn unsere PRIKKer stehen für uns im Mittelpunkt“, so Naftali Neugebauer. Sie sind es auch die PRIKK möglich machen – durch Werbekontakte. „PRIKK nimmt nichts vom gefundetem Geld (Transaktionsgebühren ausgenommen), PRIKK lebt von Werbung auf unserer Plattform und einem Premium-Service“, erläutert Michael Neugebauer das Geschäftsmodell rund um PRIKK. Um Projekte noch attraktiver zu gestalten, mehr Aufsehen zu erregen, hat PRIKK weitere Punkte auf der umfassenden Agenda platziert: „Für Projektträger gibt zahlreiche Möglichkeiten das Projekt gut zu platzieren. Wer Unterstützung braucht, wir helfen gerne weiter mit kostenloser Beratung jeden Mittwoch!“, so Bettina Dürrheim.

Die ersten Projekte stehen bereit um ins BETA-System eingepflegt zu werden. Ende März startet der Kick-off. Spannend ist es schon heute wie die Founder von PRIKK versprechen, denn sie kennen bereits die ersten Projekte. Wir dürfen gespannt bleiben.

print

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Gesundheit ist das größte Gut und die PKV, GKV und BKV helfen es zu erhalten.

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die drei wichtigen Säulen PKV, GKV und BKV.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben