Opinion Leader

Sebastian Riefe

Senior Portfolio Manager
Ampega Investment GmbH

"Wie hat sich der Fonds in 2022 geschlagen und wie schätzen Sie die Märkte in 2023 ein?"

Wir blicken bis dato auf ein außergewöhnliches Jahr an den Kapitalmärkten zurück. Alle Assetklassen (Aktien, Fixed Income, Gold, Krypto etc.) haben negative Wertentwicklungen zu verzeichnen. Auslöser dieser negativen Entwicklung ist die Bekämpfung der Inflation durch die Notenbanken mit massiven Zinserhöhungen. Hier ist insbesondere die Federal Reserve, die Notenbank der USA, zu nennen. Die Europäische Zentralbank EZB hat demgegenüber deutlich geringere Zinserhöhungsschritte vorgenommen. In diesem Umfeld hatte der Ampega Diversity Plus Aktienfonds bis Ende November einen Wertverlust von minus 9,2 % zu verzeichnen. Seine Morningstar Peergroup „Aktien Europa Standardwerte Blend“ verlor mit -10,7 % deutlich mehr. Somit konnte der Diversity Fonds eine aktive Rendite in Höhe von plus 1,5 % erzielen.                                                                   

Zum Jahresstart 2023 werden die Belastungsfaktoren aus 2022 weiter im Vordergrund stehen: Inflation, Zentralbanken im Zinserhöhungszyklus, geopolitische Spannungen und die Energie(preis)krise. Wir erwarten deshalb einen „holprigen“ Start ins neue Jahr mit erhöhter Volatilität und temporären Kursrücksetzern. Im Jahresverlauf 2023 wird sich die Inflation deutlich abkühlen, die Zentralbanken können ihren Zinserhöhungszyklus beenden und es erfolgt eine konjunkturelle Belebung ab dem Frühjahr. Damit werden sich Aufwärtspotenziale für Aktien eröffnen – ausgehend von deutlich abgekühlten Bewertungsniveaus. Der Risikofaktor geopolitische Spannungen bleibt bestehen.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung