Opinion Leader

Sebastian Riefe

Senior Portfolio Manager
Ampega Investment GmbH

"Ihr Fonds hat sich  schneller erholt als Ihre Mitbewerber, wo liegen die Hintergründe?"

Der Ampega Diversity Plus Aktienfonds hatte im 1. Quartal 2022 eine Wertentwicklung von minus 7 Prozent zu verzeichnen. Nach dem Einbruch um etwa 16 Prozent im Zuge des Ausbruchs des Ukraine-Konflikts konnte sich der Fonds seit dem Tiefpunkt Anfang März um knapp 10 Prozentpunkte erholen. Die Sektoren Versorger, Energie, Finanzunternehmen und Immobilien konnten seit Jahresbeginn eine positive Wertentwicklung erzielen. Auch der Gesundheitssektor mit einer leicht negativen Performance trug zur Stabilität der Fondsentwicklung bei. Demgegenüber waren Konsumwerte, Industrieunternehmen und der Technologiesektor am stärksten im Minus. Insgesamt kann festgestellt werden, dass die konservative Fondsstrategie mit der Ausrichtung auf dividendenstarke Unternehmen und Unternehmen mit stabilem Gewinnwachstum in diesem unsicheren Marktumfeld der Fondsentwicklung zugutekam.

print

Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung