Opinion Leader

Nitesh Shah

Director, Research, WisdomTree

"Goldpreis über USD 1.400 – wie geht es weiter?"

Der Goldpreis hat die wichtige technische Schwelle von USD 1.400 je Feinunze deutlich überschritten, nachdem er bereits in das lange bestehende Widerstandsniveau von USD 1.350 je Feinunze durchbrochen hatte.

Dieser Aufwärtstrend wurde durch sinkende Renditen auf US Treasuries, einen abwertenden US-Dollar und eine positivere Einschätzung durch die Anleger sowie höhere Transaktionsvolumina gestützt. Bereits leichte Aufwärtsbewegungen der genannten Faktoren dürften zu einem weiteren Anstieg des Goldpreises auf das Niveau unserer angepassten Prognose führen.

Aus unserer Sicht ergeben sich also Aufwärtspotenziale. Dies gilt umso mehr bei einem Fortbestehen der geopolitischen Spannungen in der derzeitigen Intensität, die von Handels- und Währungskriegen und der Gefahr einer militärischen Konfrontation im Nahen Osten geprägt ist.

Ausgehend von dem von WisdomTree entwickelten, dargestellten quantitativen Modell prognostizieren wir zum Ende des 2. Quartals 2020 einen möglichen Anstieg des Goldpreises auf bis zu USD 1.480 je Feinunze.

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Lukrative Immobilienkonzepte mit den richtigen Partnern Teil 2

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über lukrative Immobilienkonzepte mit den richtigen Partnern 

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Einkommenssicherung – starke Kombinationen

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung