Investmentfonds

Universal-Investment benennt neuen Länderchef für Luxemburg

Universal-Investment forciert das internationale Wachstum und ernannte in diesem Zusammenhang zum 1. Februar Sean O'Driscoll als neuen Länderchef für Luxemburg

Free-Photos / Pixabay

In dieser Position verantwortet O’Driscoll für die Luxemburger Tochter in Grevenmacher den Vertrieb, die Strategie-Entwicklung, Governance und das Tagesgeschäft. Er berichtet an CEO Bernd Vorbeck. O’Driscoll komplettiert damit das Luxemburger Managementteam, dem aktuell die geschäftsführenden Verwaltungsratsmitglieder Stefan Rockel und Matthias Müller angehören.

Vor seinem Wechsel war O’Driscoll zuletzt als Länderchef Luxemburg bei AXA Funds Management für die ManCo Governance der gesamten Verwaltungsgesellschaft verantwortlich. Der US-Amerikaner ist seit über 25 Jahren in der Finanzindustrie und schwerpunktmäßig in Europa tätig. Nach einer ersten Station bei State Street in Boston, Massachusetts, wechselte er nach Irland, um dort das Dubliner Büro der Bank zu eröffnen und das Geschäft mit institutionellen Anlegern auszubauen. Nach weiteren sieben Jahren in Luxemburg in leitenden Positionen entschloss er sich zu einem Wechsel von State Street zu BlackRock. Dort führte er acht Jahre lang als Director die Teams in Luxemburg und Irland, bevor er 2014 zu AXA Funds Management wechselte.

In seiner neuen Rolle bei Universal-Investment Luxemburg konzentriert sich O’Driscoll auf den weiteren strategischen Ausbau der Luxemburger Plattform, die schwerpunktmäßig individuelle Lösungen für Alternative Assets und den Aufbau von Fondsstrukturen für internationale Asset Manager ermöglicht. Darüber hinaus fungiert O‘Driscoll als zentraler Ansprechpartner für den lokalen Markt und seine Akteure, zum Beispiel den Luxemburger Investmentfondsverband ALFI und die Finanzaufsichtsbehörde CSSF. „Unser Team in Luxemburg wird maßgeblich dazu beitragen, die Wachstumsziele der nächsten fünf Jahre zu erreichen. Die dortige Plattform birgt in unseren Augen enorme Wachstumschancen im Geschäft mit internationalen Fondsinitiatoren und institutionellen Kunden. Dank seiner langjährigen Branchenerfahrung wird Sean O’Driscoll hier einen wesentlichen Beitrag leisten“, kommentiert Bernd Vorbeck, CEO von Universal-Investment.

Universal-Investment Luxemburg ist es gelungen, das verwaltete Vermögen in Wertpapier- und alternativen Anlagenfonds im Vorjahresvergleich um 56 Prozent auf über 50 Milliarden Euro zu steigern, und gehört damit zu den am schnellsten wachsenden Investmentgesellschaften im Großherzogtum. Nach einer aktuellen Studie von PwC ist Universal-Investment darüber hinaus schon heute die größte AIFM- und Third-Party ManCo in Luxemburg. Auf seinem Weg zur führenden europäischen Fonds-Service-Plattform für alle Anlageklassen mit einem administrierten Vermögen von EUR 500 Milliarden im Jahr 2023 wird das Unternehmen weiter signifikant investieren, sowohl in den Personalausbau als auch die technische Plattform als zentrales Element der Internationalisierungsstrategie.

(Universal-Investment)

print

Tags: , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV – One-on-One – mit Frau Nina Lagron von La Francaise Asset Management

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald auf dem FONDS professionell KONGRESS , im Interview mit Frau Nina Lagron CFA, Senior Portfolio Manager-Global Equities von La Francaise Asset Management.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Kfz-Versicherung digital: Das ist ONdrive!

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben