project
Anzeige

Betriebliche Altersvorsorge

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz von Frau Bundesministerin Nahles, hat die Absicht

, die betriebliche Altersvorsorge für mittelständische Unternehmen als auch für Geringverdiener spannender und attraktiver zu gestalten. Doch laut Statistik haben bereits 15 % der Unternehmer diese Reform abgelehnt. Was sind die Gründe dafür? Liegt es an der fehlenden Transparenz oder lehnen die Versicherer die Veränderung ab? Darüber sprechen ich heute mit unseren Gästen:

Adelheid Lanz // Spezialistin Pensionsmanagement, Prokuristin // ebase GmbH

Per Protoschill // Leitung Vertriebsunterstützung bAV, Prokurist // Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Michael Reinelt // Abteilungsdirektor Produkt- u. Beratungsmanagement bAV // Generali Lebensversicherung AG

print