Project
Anzeige
Wachstum

Tresides Fonds erstmals ausgezeichnet

Investmentfonds

Es wurden überdurchschnittliche Ergebnisse in drei Anlageklassen erzielt.

Nach der Auflegung im Jahr 2013 blicken die ersten Tresides Publikumsfonds nun auf eine Historie von mehr als drei Jahren zurück. Mehrere Ratingagenturen, darunter Morningstar, bewerteten diese Produkte daher erstmals im Rahmen ihrer quantitativen Analysen. Die wichtigsten Tresides Fonds schnitten dabei überdurchschnittlich gut ab.

Insbesondere das Ratingsystem des Analyseunternehmens Morningstar genießt in der Investmentbranche einen hohen Stellenwert. Es bietet Anlegern die Möglichkeit, die Wertentwicklung vergleichbarer Fonds unter Berücksichtigung von Kosten und Risiken zu analysieren.

In der Kategorie Mischfonds EUR defensiv wurde der inzwischen auf ein Fondsvolumen von mehr als 200 Mio. Euro angewachsene Tresides Balanced Return von Morningstar mit vier von fünf möglichen Sternen eingestuft. Auch in den Anlageklassen Aktien Europa dividendenorientiert (Tresides Dividend & Growth) sowie Anleihen EUR flexibel (Tresides Income Flexible) stufte Morningstar die Tresides Fonds mit vier Sternen ein.

„Diese sehr guten Ergebnisse in gleich mehreren bedeutenden Anlageklassen bestätigen unseren aktiven Investmentansatz“, hebt Geschäftsführer Michael Trauth hervor.

Andere unabhängige Anbieter von Fondsinformationen kommen zu ähnlich positiven Einschätzungen. So bewertete die FWW Fundservices GmbH den Tresides Income Flexible mit dem Höchstwert von fünf Sternen. Im Lipper Leaders Rating System erzielten die Fonds in den Kategorien Kapitalerhalt (Tresides Balanced Return und Tresides Income Flexible) bzw. Gesamtertrag und konsistenter Ertrag (Tresides Dividend & Growth) jeweils die maximal erreichbaren fünf Punkte. (Tresides AM)

print